OFERTA


Tatuajes


-30%

OFERTA


Piercing


29 €

OFERTA


Microdermal


40 €

OFERTA


Tatuajes


-30%

More Website Templates @ TemplateMonster.com - March 26, 2013!

Tattoo

image_2

Eine Tätowierung ist eine Änderung in der Farbe der Haut, in dem Sie eine Zeichnung, ein Bild oder Text in einer anderen Farbe oder Pigment unter der Haut einer Person.
Tattoos waren Eurasian Praxis in der Jungsteinzeit, und fand sogar eine Mumie im zweiten Jahrhundert n. Chr.

Im Jahr 1991 wurde eine Mumie in einem Gletscher Neolithikum der österreichisch-italienischen Alpen, mit 57 Tätowierungen auf seinem Rücken. Diese Mumie als Iceman Ötzi oder bekannt ist, ist die menschliche Haut kadaver ältesten Alten gefunden und variiert je nach verschiedenen Autoren: Cate Lineberry, das Smithsonian, hat errechnet, 5200 Jahre alt. Allerdings sind die verschiedenen Kulturen, die Tätowierung in unterschiedlicher Weise, sowohl als Kunst verwendet, im Sinne der Schaffung rituelle oder symbolische Bedeutungen, tat, wie im alten Ägypten, um zu markieren, oder verweisen auf die Verbrecher, die die Fall des antiken Griechenland und Rom. Selbst angenommen, dass durch seine Position in der Iceman, die Marken einen therapeutischen Zweck erfüllt, wie Akupunktur. Andere berühmte alte Mumien mit Tätowierungen wurden Amunet Mumie gefunden, aus dem alten Ägypten und Pazyryk Mumie in Ukok Hochebene, die zeigen, dass die Praxis der Tätowierung so alt wie die Geschichte der Menschheit ist.

Etymologie und Terminologie

Obwohl das Wort stammt wahrscheinlich aus der Samoa-tattoo “tatau”, das heißt, um zu markieren, oder schlagen zweimal (in Bezug auf traditionelle Methoden der Anwendung der Entwürfe oder Vorlagen), tritt in die spanischen durch Französisch, tatouage.1 Sailors gereist Pacific fanden die Samoaner, und die wurden von seinen Tattoos fälschlicherweise übersetzt das Wort “tatau” als Tattoo fasziniert. Im Japanischen ist das Wort für traditionelle Designs oder Entwürfe, die mit traditionellen Methoden angewandt werden “irezumi” (insert Tinte), während “tattoo” für nicht-japanische Designs Herkunft verwendet wird.

In Spanisch, kann Tattoo-Enthusiasten, um sie als “Tattoos” beziehen oder den Begriff hispanisiert “tatu”, obwohl keiner von diesen beiden wird noch im Wörterbuch der Königlichen Spanischen Akademie enthalten.

Piercing

image_22

Mund:

– Lippe: Das Piercing ist bereits einer der Favoriten der jungen Menschen und der Nation in den Stämmen des Amazonas, wo Frauen Unterlippe in der Mitte durchbohrt. Es war einer der considiones durch den Stamm als Markenzeichen der weiblichen Bevölkerung gekennzeichnet.

– Sprache: Eine der boomenden spiercings, obwohl einer der schwierigsten für den Körper, sich anzupassen. Ein Teil der Maya-Kultur und ist in der Regel in der Mitte der Zunge und in der Nähe der Spitze getan.

Nase:

– Flossen: Es ist die einfachste Piercings und wurde in der Indies geboren, wo es üblich, diese Art von Gesichts-Dekoration zu finden. Kurz nachdem die Hippies der 60er und 70er Jahre diesen Trend kopiert und ist heute einer der am weitesten verbreiteten.

– Partition: Dieses Piercing ist in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt und seinen Ursprung geht zurück auf die Vorgeschichte. Es liegt in der dünnen Haut unter dem Nasenknorpel versinkt zwei Nasenlöcher praktiziert.

face:

– EB: Es ist die westlichste und obwohl es schmerzhaft ist zu machen und zu halten, ist loc ierto dass mehr und mehr Menschen entscheiden sich für diese Art von poercing und wird in den äußeren Teil der Augenbraue gemacht.

– Backen: Geboren des Umzugs der Punks, die Nägel gesetzt. Heute Technologie ist besser, aber es ist eines der häufigsten.

Ear:

Dieses Piercing ist traditionell, aber was Sie bekommen sind viele Löcher in der Nase und der oberen äußeren Knorpel des Ohres. Die trasgus ist zunehmend gefragt, und ist die puercing Sie in der knorpeligen Vorsprung legte am Eingang des Ohres.

Microdermal

image_2

Die Microdermal Piercing ist ein Piercing, das in die Haut implantiert wird und bleibt in unserem Körper. Grundsätzlich ist diese Art von Piercing ist ein Piercing Eingabe innerhalb unserer Haut, so dass die Spitze Oberfläche Projektion dieses Piercing. Daher heilt der Körper mit Metall im Inneren, so dass ein Ende an das Auge.

Diese Form des Piercing ist nicht so schmerzhaft, wie es klingt, aber es erfordert eine viel gründlicher Pflege als normale Piercing. Verglichen mit anderen Arten von Implantaten, können wir sagen, dass dies weder als riskant noch als invasiv ist.